Lebensmittel – 7 Kalorienfallen

Lebensmittel – 7 Kalorienfallen

Es gibt Leute mit Untergewicht, die es satt sind, irgendwelche Sprüche über ihre Figur zu hören. Da haben wir was gegen, nämlich 7 Lebensmittel mit extrem viel Kalorien, die beim Zunehmen helfen.
Anders herum gesehen: Wenn Du Gewicht verlieren möchtest: Diese Lebensmittel lass besser weg.

1. Macadamianüsse

Nüsse sind gesund und voll mit wichtigen Nährstoffen. Macadamianüsse haben darüber hinaus aber auch noch einen sehr hohen Fettanteil (700 kcal/100 g). Meist enthält eine Packung 125 g, damit ist eine Macadamiatüte eine echte Kalorienbombe. Gleichzeitig können aber auch 10 Nüsse pro Tag helfen, den Cholesterinspiegel zu reduzieren.

2. Chips und Knabbereien

Gehören zum Fernsehabend praktisch dazu: Chips, Flips und Co. Allerdings nicht gerade kalorienarm (540 kcal/100 g). Das liegt an der Verarbeitung in der Fritteuse, also ausgebacken in heißem Fett und somit mit Öl vollgesogen.
Ofenchips übrigens haben nur unwesentlich weniger Kalorien, denn sie enthalten im Gegenzug zum Fett extrem viel Zucker.

3. Doppelkekse

Leckeres Gebäck mit einer Füllung aus Schokocreme oder Marmelade … Auch bekannt als Zucker, Fett und noch mehr Zucker. Wenn du gern Gewicht zulegen willst: Greif zu! Denn hier bekommst du pro 100 g (das sind 3 Stück) satte 480 kcal.

4. Parmesan

An sich hat Käse schon nicht wenige Kalorien, aber Parmesan ist noch mal ein Sonderfall mit 430 kcal/100 g. Begründet ist das in der langen Reifezeit bei der Herstellung. Dann ist so gut wie gar kein Wasser mehr enthalten, dafür aber viel Fett. Normalerweise streut man auf seine Pasta nur etwa 20 g Parmesan, sodass die Kalorien sich in Grenzen halten. Solltest du zunehmen wollen, darf es aber gern ein bisschen mehr sein.

5. Schwarzwälder Kirschtorte

Die Schwarzwälder Kirschtorte hat alles, was man zum Zunehmen braucht: Sahne, Biskuit, Nüsse, Alkohol … Pro Portion satte 450 kcal. Wer nicht zunehmen möchte, könnte es ja mal mit kleineren Stücken versuchen. Wäre aber schade drum!

6. Teewurst

Man mag es gar nicht vermuten, aber Teewurst ist eine Kalorienfalle. Sie ist schön streichfähig – durch das viele Fett. Damit auch besonders reich an Kalorien mit 425 kcal/100 g, davon fast die Hälfte reines Fett. Ein belegtes Brot braucht etwa 25 g Teewurst – was das an Kalorien ausmacht, ist offensichtlich.

7. Caipirinha

Fruchtig, erfrischend, lecker! Aber dieser Cocktail ist auch reich an Kalorien mit 320 kcal/Glas (0,3 l). Denn im Caipirinha versteckt sich sehr viel Zucker: 20 % beträgt der Zuckeranteil. Ein Croissant hat vergleichbar viele Kalorien – wie soll man sich da entscheiden …

About The Author

You might be interested in